Dienstag, 31. Januar 2017

Meine " Packs ein " Tasche

..ist endlich fertig ; )






Sie ist relativ schlicht geworden.
Mit einem bestempelten Stück SnapPap habe ich den Jeansstoff auf der Vorderseite ein wenig aufgepeppt,



auf der Rückseite habe ich ein kleines herziges Stück aufgenäht.




Innen gibt es zwei Taschen , eine Hosentasche einer ausgedienten Jeans und eine weitere genähte Tasche aus dem gepunkteten Innenstoff ,außerdem gibt es einen Karabinerhaken zum Befestigen des Schlüsselbundes.


 Die beiden Henkel habe ich ebenfalls aus dem Jeanstoff genäht. Der hellbraune Stoff ist eine Art Velourstoff, den habe ich mal geschenkt bekommen, für Kleidung gefällt er mir nicht besonders, aber für diese Tasche ist er gut geeignet.



Diese Beuteltasche ist wirklich ein Raumwunder, es passt sehr viel rein.

Am oberen Beutelrand gibt es noch eine Erweiterung, falls man einen großen Einkauf transportieren möchte. ( Ob man das wirklich braucht ?... Wir werden sehen. )



Die Form der Tasche gefällt mir sehr , es ist ein großer Shopper, die Erweiterung würde ich aber bei der nächsten Tasche weglassen .
Das ebook  für diese schöne  Adventskalendertasche gab es im Dezember letzten Jahres kostenlos bei farbenmix.
Und jetzt habe ich noch die Kurve bekommen und kann glücklicherweise bei greenfietsen , also Katahrinas Taschen-Sew-Along 2017 teilnehmen : Im Januar ist das Thema Stoffbeutel, da bin ich sehr gern dabei, vielen Dank, liebe Katharina.
Heute gezeigt bei Taschenund Täschchen  und natürlich bei nellemies  - also Ellens Herzensangelegenheiten.
Habt einen schönen creadienstag.

Dienstag, 24. Januar 2017

Else Nr. 5

                                                    Hier ist nun meine fünfte Else.


                                                           wieder mit Kapuze genäht

                           unten links habe ich ein kleines, bestempeltes  Stück SnapPap angebracht


                           Ärmel und Kapuze habe ich mit dunkelblauem Jersey gefüttert

..das ärgert mich sehr :  die  "Elsenschwestern " habe ich leider nicht ordentlich aufgebügelt,vielleicht kaufe ich mir einen Stift und versuche die Konturen nachzuziehen....
Den Aufbügler habe ich beim Lillestoff Festival bekommen , dort habe ich ja auch eine Else genäht...hier
Der Schnitt Else ist von Monika von schneidermeistern. Für mich ist er einfach perfekt. ; ))
Einen schönen creadienstag wünscht euch Miri

Dienstag, 3. Januar 2017

Neues Jahr - neue Nähprojekte ; )

Zunächst wünsche ich euch ein schönes , glückliches und kreatives Jahr, außerdem  danke ich euch ganz herzlich fürs zahlreiche hier Vorbeischauen und Lesen und jetzt
zeige ich euch den Beginn meines "Jahresprojektes 2017". Ich möchte nämlich einen Quilt nähen, was für ein Plan...Ja, Übung macht den Meister ( hoffentlich ) und hier ist mein erster Block.






Ihr seht , leicht windschnittig im oberen linken Teil, aber es wird sicher besser .
Ich habe kein Lineal mit inch Maßen, sondern eins von Snaply mit cm Angaben, da habe ich beim Kauf nicht aufgepasst.....Also, habe ich alle Maße umgerechnet, versucht ganz ordentlich den Stoff zuzuschneiden.. und ohne inch Nähfuß zu nähen..
Die Anleitung habe ich von Dorthe, sie hat auf ihrem Blog alles schön beschrieben und erklärt, vielen Dank dafür ; ))
Verwenden werde ich ausschließlich Stoffreste in schwarz ,grau und weiß, so werden meine Stoffreste  schön und sinnvoll zu einer Decke verarbeitet, also, das habe ich mir zumindest ganz fest vorgenommen... Jetzt hoffe ich, dass ich durchhalte, natürlich viel Neues lerne und motiviert bleibe.
Ich freue mich sehr über das gemeinsame Nähprojekt. An solchen Aktionen  habe ich schon mit großer Freude teilgenommen :  einmal bei Marlies "Sew-together-bag "und dann bei Ulis sew alongs "top Bery`l" . 
Einen schönen creadienstag wünscht euch Miri