Dienstag, 19. Januar 2016

Geschenke für Zwerge


als Mitbringsel für die Kinder einer Kollegin habe ich diese Täschchen genäht




die Stiftemäppchen habe ich nach der Anleitung von hier genäht, die Mäppchen lassen sich relativ fix nähen und sind praktisch und schön, finde ich jedenfalls ; )






für den jüngsten Stammhalter gab es noch eine U Hefthülle und für die Mama zwei gepimpte Schlüsselbänder








sicherlich nicht besonders schwierig zu nähen, aber dafür mit Vorfreude auf die Gesichter der Beschenkten  ; )) - gezeigt beim creadienstag , bei Hot , TaschenundTäschchen und bei Katharina und ihrem tollen Taschen Sew Along 2016 -  das passt ja toll zum Januarthema- ,
einen schönen Tag wünscht euch Miri



Kommentare:

  1. Der Schwierigjeitsgrad sagt zum Glück nichts über die Freude der Beschenkten ;-) Super süße Geschenke sind es alle!
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt,liebe Lee , vielen Dank,
      liebe Grüße

      Löschen
  2. Oh wie goldig ! Da gab es sicher leuchtende Augen!
    GLG Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa ; )) liebe Grüße an dich und einen schönen Abend für dich

      Löschen
  3. Wollte ich auch grad sagen, der Schwierigkeitsgrad sagt doch nichts über die Freude aus. Die einfachen Dinge sind als die Schönsten. Außerdem kann einfach nicht jeder nähen. Ganz toll deine Geschenke.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja das Schöne , wir nähen uns, was uns gefällt ; ))
      liebe Grüße , j
      hab einen schönen Abend

      Löschen
  4. Wunderschöne Geschenke. Ich liebe diesen Stoff und habe ihn auch schon oft verarbeitet. Zuletzt in Form einer Winder- und Feuchttüchertasche. Bestimmt haben sich die Kleinen sehr darüber gefreut.
    LG
    Che Vaux

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine Windeltasche ist auch noch eine schöne Idee, da danke ich dir für den Tip, ein kleines Stückchen Stoff habe ich noch ; )) liebe Grüße

      Löschen
  5. Wirklich toll Sachen zum Verschenken !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Ellen ,machs dir gemütlich ; )

      Löschen
  6. Hallo Miri,
    die Täschchen sind ja total süß geworden. Und wenn der Stoff so toll aussieht brauchts auch kein kompliziertes Schnittmuster dazu. Hauptsache ist doch wenn sich die Zwege über die Geschenke freuen, manchmal ist eben weniger "mehr". Den Schnitt hab ich auch schon öfters gemacht, kommt immer wieder gut an :-)
    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe diese Stifttäschchen auf ganz vielen blogs gesehen und wollte es einfach mal versuchen, es geht ja wirklich fix. Ich habe am " Ende " eine Zickzacknaht gemacht. Wie hast du diese Naht geschlossen ?
      Liebe Grüße von Miri

      Löschen
    2. Ja die Täschchen sind wirklich ratz fatz genäht und die Naht am "Ende" mach ich mit der Overlock

      Liebe Grüße
      Barbara

      Löschen
    3. Danke, liebe Barbara , das wird die nächste Anschaffung, eine Overlock ; ) liebe Grüße und vielen Dank für deine Antwort,
      hab einen schönen Tag, liebe Grüße

      Löschen
  7. Hallo liebe Miri,

    ich habe gerade ein bisschen in deinem Blog gestöbert und bin hin und weg von deinen Werken. Jedes einzelne ist auf seine Art wunderschön und besonders. Ich habe zu Weihnachten auch eine Nähmaschine bekommen, aber leider steht diese immernoch verpackt im Karton. Ich habe leider keine Ahnung vom nähen und bleib lieber erstmal beim häkeln :D Aber wenn ich deine tollen Sachen sehe, packt mich die Lust es endlich zu lernen.
    Liebe Grüße
    Judith <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für deine lieben Zeilen, liebe Judith.Es freut mich sehr , dass dir mein Genähtes so gefällt.
      Ich habe auch sehr spät angefangen, ein bischen Nähen zu lernen... Vorort habe ich einen Nähkurs besucht und als erstes eine Handytasche genäht.Dann habe ich mir einige ebooks gekauft und habe damit relativ schnell erfolgreich etwas nähen können.Trau dich ruhig, mich macht das Nähen von Täschlein und Taschen ( die man nicht unbedingt braucht ; )) einfach glücklich. Sei ganz herzlich gegrüsst von Miri

      Löschen
    2. Du hast mich definitiv inspiriert und ich werde mich bald mal an die Nähmaschine wagen ;-)) Danke auch für deinen lieben Kommentar bei mir. Vielleicht können wir ja noch beide etwas von einander lernen :D

      Löschen
  8. Liebe Mira,
    auch - oder gerade - die kleinen Dinge sind wundervolle Geschenke. Schliesslich kann alles von Herzen und wurde mit Liebe genäht.
    Täschchen kann man gar nicht genug haben und mit dem süßen Stoff einfach genial. Da braucht's auch keinen Tüddelkram.
    Liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt , liebe Birgit, ich habe nur ein wenig Band draufgenäht, der Stoff ist ja kribbelbunt ; )
      liebe Grüße von Miri

      Löschen
  9. Superschöne Geschenke und ein sehr passender und liebevoll ausgesuchter Stoff! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Zwerge sind einfach zu goldig,
      hab einen schönen Tag, liebe Ingrid

      Löschen
  10. Jetzt bin ich aber spät dran! Obwohl ich Tage schon mal ein bisschen geschaut habe. Aber zum schreiben bin ich noch nicht gekommen, die Woche war einfach zu vollgepackt.
    Ich bewundere ja immer Deine Taschenwerke sehr. Ab und zu nähe ich auch mal eine Tasche, aber da muss ich mich dann wirklich zu durchringen.
    Deine Geschenke sind toll geworden, der Stoff gefällt mir sehr. Und ich denke mal, die Geschenke sind auch super angekommen.
    Ein schönes, erholsames Wochenende wünscht Dir Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katrin,
      ich wünsche dir eine ganz schöne Woche und jetzt guts Nächtle,
      liebe Grüße

      Löschen