Donnerstag, 8. Februar 2018

Mein Hoodie MAelice

Vor kurzem habe ich mir das neuste Schnittmuster MAelice von Claudia ( Kibadoo) gekauft und mir diesen schönen blauen Hoodie genäht.


Aufgepeppt habe ich die Ärmel und Kapuze mit Retrostripes .
Im Urlaub habe ich den Hoodie schon getragen, er ist aber auf jeden Fall auch alltagstauglich - obwohl er mich ein wenig an meine Sportsachen aus der Schulzeit erinnert ; )).
Ständiger Urlaubsbegleiter war auch mein Strandläufer.

Dem Herdentrieb folgend - habe ich  im Januar bei Petra den Stoff des Monats gekauft . Dieses Mal war es ein Strickstoff, aus diesem habe ich mir eine Strickjacke genäht.Das Schnittmuster ist der Strickmantel Zsazsa .



Einen ähnlichen Mantel / Strickjacke habe ich mir zum Nähcamp 2017 in Teltow genäht.Der schwarz weiß gemusterte Stoff ist  Jacquard von Lilestoff   .






                                                 Jetzt bin ich auf eure Werke bei RUMS gespannt ,






habt einen schönen Tag,
Miri

Donnerstag, 11. Januar 2018

Lynn mit Streifen

Wieder einmal habe ich eine Lynn genäht, ich weiß , recht langweilig ; )),immer das gleiche Schnittmuster, aber es gefällt mir eben sehr.Das Schnittmuster ist von Ina von pattydoo.
Eine Neuerung gab es aber dieses Mal, die Lynn wurde nämlich mit Streifen aufgepeppt.


Diese Retrostripes habe ich auf die Ärmel genäht ( wo sonst hin ; ))





Dadurch sieht das mausgraue Modell etwas cooler aus.
Die Streifen habe ich im Netzt bei Wunderpop bestellt, ganze 10 Tage auf die Lieferung gewartet und  dann war außerdem ein Artikel bereits ausverkauft...
Solche Stripes gibt es sicher auch in anderen Shops.


Den Hoodie habe ich Weihnachten mit großer Freude verschenkt .
Habt ein schönen Rums Tag,
Miri

Donnerstag, 4. Januar 2018

Strandläufer

Zunächst wünsche ich euch für das neue Jahr alles Gute, viel kreative Energie und vor allem Gesundheit.
Außerdem danke ich euch ganz sehr für das Lesen und Kommentieren auf meinem Blog ; )
In letzter Zeit hinke ich nähtechnisch immer etwas hinterher , aber den Strandläufer von farbenmix habe ich schon im Dezember genäht, wirklich ; ))



Zum Nähen habe ich eine alte Jeans und außerdem vorhandene Stoffe verwendet.


Außen ist die Tasche somit ziemlich schlicht gehalten.


Ich habe mein erstes Knopfloch genäht , nicht sehr schön, aber der Anfang ist gemacht..
Die Tragegurte sind von einer Tasche aus meinem Fundus, so brauchte ich keine Gurte nähen.


Das Schnittmuster ist von farbenmix, es ist die Adventskalendertasche 2017 .
Der Schnitt gefällt mir sehr gut, die Tasche ist nicht zu klein, es passt ne Menge rein.
Hoffentlich nutze ich  sie auch...am Strand leider noch nicht,aber vielleicht im nächsten Urlaub.
Habt einen schönen Rums Tag,
Miri
..und hier noch ein paar Fotos von meinem letzten "Strandlauf" - leider ohne die genähte Tasche ; )


Donnerstag, 7. Dezember 2017

Mein neuer Hoodie Lynn

Ja, wieder mal habe ich mir einen Streifenhoodie genäht, das bewährte Schnittmuster ist von Ina - pattydoo die Lynn, herrlich bequem und mit Kapuze, das mag ich sehr.





Wenn mir ein Schnittmuster gefällt,dann wird es  mehrmals verwendet.Wenn du möchtest, kannst du dir hier und hier meine Hoodies anschauen.
Ich wünsche euch einen schönen RUMS Tag,
Miri

PS : Die Frau Nora vom letzten post wurde nochmal nachgebessert ; ) , jetzt mit farbigem Beleg und kleinen Bündchen, so gefällt mir das Shirt viel besser und der Stoff kratzt nicht mehr am Hals...






Dienstag, 14. November 2017

meine Frau Nora

Jetzt habe ich mich auch anstecken lassen und mir den Schnitt Frau Nora von Hedinäht gekauft. Das Shirt  lässt sich schnell nähen, man braucht nur gut einen Meter Stoff und hat wirklich fix ein schönes Shirt genäht .


Der Shirt ist bequem geschnitten , man könnte meines Erachtens  aber die Seitennähte noch enger nähen oder einfach eine Größe kleiner ; ). Der von mir gewählte Stoff ist relativ fest, so dass er leider am Hals etwas kratzt.



Bei der nächsten Frau Nora würde ich unbedingt weichen Stoff wählen.
Hab einen schönen creadienstag,
liebe Grüße.

Donnerstag, 9. November 2017

Raglanelse maritim

Bei Petra Pepelinchen gibt es eine  monatliche Aktion : Ein Stoff viele Möglichkeiten, bei der ich mir den 
dunkelblauen Modal Jersey gekauft habe. Bei Makerist hatte ich  zeitgleich den Schnitt Raglanelse  von schneidernmeistern erworben und so stand relativ schnell fest, dass ich mir aus dem Modalstoff eine Raglanelse nähen werde.









Der gestreifte Stoff für Bündchen und Kapuze ist der restliche Stoff von meinem Elsenkleid .
Ich habe zum ersten Mal Modal vernäht, es ging besser als erwartet - der Stoff trägt sich auch sehr angenehm.




Die Kapuze ist etwas kleiner als bei der " normalen" Else . Auf den Ärmeln gibt es noch Nähte, die für einen optimalen Sitz sorgen.





Einen schönen RUMS Tag wünscht euch Miri

Dienstag, 31. Oktober 2017

(Frühlings)Shirt im Herbst

Dieses Shirt aus Jersey habe ich für meine Mama genäht , das  Schnittmuster ist das Frühlingsshirt von Julia. Ich habe schon  zwei Shirts nach diesem Schnitt genäht - hier und hier


Dazu gab es noch eine Täschle " Kuori "  fürs Handy nach einem Freebook von Hansdelli.( vielen Dank dafür )

                     

                                                       mit Herzchenknopf und Reißverschluß



Habt einen schönen Tag ,
creadienstag ,
auch gezeigt bei Ellens Herzensangelegenheiten
und TaschenundTäschchen 
Miri